Von Kunden empfohlen, damit Sie die Besten finden!

Was ?

Suchkriterien: (Restaurant, Hotel..)

Wo ?

Suchort: (Ort, Postleitzahl..)

Suche nach:   
allen Worten    
irgendeinem Wort

Osteria Aqua, Basel

  8 Bewertungen

Strasse / Nr.: Binningerstasse 14, 4051 Basel

Osteria Aqua, Basel

ÜBERBLICK

Lesezeichen

Beitrag schreiben

Es ist meine Firma

Beiträge zu Osteria Aqua in Deutsch

Überprüfung der Osteria Aqua von 11 August 2011

Das Kunsthandwerk des Altmetallkünstlers Heinz Julen macht das Ambiente in der langgezogenen Bar aus. Drinks in allen Variationen. Im angrenzenden Restaurant sitzt man an langen Tischen und entscheidet sich für das vorzügliche Steak. An den Abenden, die ins Wochenende führen, treffen sich Nachtschwärmer zu den Sounds der wechselnden DJ'S. The atmosphere in the long bar owes much to the cretions of artist Heinz Julen who works in scrap metal. All manner of drinks are served. Guests can also order succulent steaks in the neighbouring restaurant to eat seated at its long tables. On the evenings leading up to the weekend, night owls head here to soak up the sounds played by a changing selections of DJ'S.

Quelle: Qype

Überprüfung der Osteria Aqua von 11 August 2011

Einer meiner absoluten Favoriten in Basel für den Sommerabend… – cool, chillig, metropolitain.

Quelle: Qype

Überprüfung der Osteria Aqua von 04 August 2011

Super Ambiance, über Mittag geniales Menu-Konzept, am Abend gemütliche Lounge. 1a.

Quelle: Qype

Überprüfung der Osteria Aqua von 11 Juli 2011

Ein Absoluter hunhucker! sehr schön eingerichtet, lebendiges ambiente, gut besucht, gerade im Sommer sehr einladend... mann kann auch draussen schön sitzen und ein Longdrink geniessen... aber unbedingt essen würd ich da nicht, es gibt halt das übliche.. antipasti&co sonst nichts besonderes....

Quelle: Qype

Überprüfung der Osteria Aqua von 06 Juni 2011

das ACQUA- bisher wurde leider das C unterschlagen... und das geht ja gar nicht... Es stimmt was Cat_Mandu schreibt und frau mußte schon etwas suchen- wir haben es aber beim 2. Anlauf gefunden und hatten Glück- kurz vor 12 Uhr gab es natürlich noch genügend Platz und wir wurden sehr herzlich empfangen.... ! Eine tolle Raumgestaltung- das Typische des ehemaligen Wasserwerkes wurde so gut als möglich beibehalten bzw noch betont- der vordere Bereich ist auf eine schöne und behutsame Art und originelle Weise reduziert und doch gemütlich möbliert, der hintere, edlere Teil mit wunderschönen Möbeln und Leuchtern von Heinz Julen lädt zu längeren Gelagen ein. Über das Prozedere des Mittagstisch wurde schon berichtet- Jill und ich fanden es herrlich- so typisch italienisch verwöhnt zu werden ! Die Flasche Wasser -bzw 2 davon, der Tischwein, die leckere und ansehnlich präsentierte Vorspeise- Bruschetta in ausgezeichneter Qualität und leckerer gemischter Salat und typisches Antipasti-Gemüse! Und dann das Hauptgericht- ich entschied mich für die Pasta, Jill wählte Risotto- beides sehr lecker zubereitet! Und dann noch... fast ging nichts mehr- ein wonnig´Dessert ! ACQUA- bei meinem nächsten Basel-Besuch komme ich wieder. Der Service übrigens super, freundlich-fröhlich, kompetent und flink, obwohl sich das ACQUA ab 12.15 Uhr schnell füllte..... Nicht zu vergessen- der Aussenbereich ist eine Wucht- ein riesengrosser, einmalig schöner Rost-Kamin/Grill, tolle Sitzgelegenheiten, unglaublich schöne Aussendeco/Aussengestaltung...- sicherlich auch auf der Terrasse ein Erlebnis...

Quelle: Qype

Überprüfung der Osteria Aqua von 30 September 2010

super essen, topservice

Quelle: Qype

Überprüfung der Osteria Aqua von 21 Januar 2010

Einfach vorbeilaufen ist nicht. Man muss schon wissen, wo Aqua ist. Von aussen ein ödes Industriegebäude, von innen ein stylischer Raum, in dem das Werksambiente mit modernen Möbeln perfekt harmoniert. Die Bedienung liess sich Zeit mit der Tischzuweisung, dafür hatte man Zeit, sich das Interieur näher anzuschauen. Ach, ja, Reservierung ist sehr empfehlenswert, mittags ist es dort sehr voll. Die Stühle sind schon eine Besonderheit. Auf jedem Tisch steht eine Flasche Wein und Wasser. Eine Karte gibt es nicht, Vorspeise wird einfach serviert: ein Salat, Bruschetta und ein stück Quiche - lecker. Als Hauptspeise gab es Pasta, Risotto oder Entrecote zur Auswahl, alles auch nur mündlich präsentiert (für ein ungeübtes Ohr gerne mit Wiederholung :-)). Alles schmeckt und allein die Raumgestaltung liefert genug Stoff für ein Gespräch. Für den Nachtisch hat meine Magenkapazität leider nicht ausgereicht. Die Bedienung ist nicht ausschweifend freundlich aber flink. Vorne im Lounge-Bereich kann man auch gemütlich ein Bier trinken. Auf den Fotos sieht der Sommergarten einladend aus - ich komme wieder, wenn die Sonne scheint!

Quelle: Qype

Überprüfung der Osteria Aqua von 19 November 2008

Das Restaurant im alten Wasserwerk ist originell designt (mit Möbeln und Leuchter des Zermatters Heinz Julen, Wasserader im Boden und an den Wänden) und bietet jeweils ein festes Menü zu drei oder vier Gängen. Das Essen kommt "à la famille" auf den Tisch, d.h. alle bedienen sich nach Belieben von Platten und Schüsseln. Keine Gourmetküche, aber sehr gute Antipasti, Pasta etc. Immer sehr voll - Reservierung absolut notwendig!

Quelle: Qype

Schreiben Sie Ihre Meinung über Osteria Aqua

* Pflichtfelder



Sehr geehrter Besucher, danke dass Sie eine Bewertung abgeben möchten. Unsere Administratoren werden diese rasch möglichst kontrollieren und dann sofort freischalten. Nachrichten mit Spam, Beleidigungen und Eigenwerbung werden ohne weitere Benachrichtigung gelöscht.







Veranstaltungen in Basel

APR

19

Öffentliche Klassenstunde Klavier

Musik-Akademie der Stadt Basel

Leonhardsstrasse 6, 4051 Basel

-------------------------

APR

19

Mittagskonzert

Musik-Akademie der Stadt Basel

Leonhardsstrasse 6, 4051 Basel

-------------------------

APR

19

Ben Norris (UK), Anuvab Pal (IN)

Alte Markthalle

Steinentorberg 20, 4051 Basel

-------------------------
-------------------------
Weitere Termine in Basel
 
Ballonfahrt über die Schweiz